Über lillidog

Hallo liebe lillidog-Freunde,

lillidog.de informiert Euch über Ernährungs- und Pflegetipps und günstige sowie interessante Produktangebote für Hunde und Hundehalter(innen). Dazu berichten wir über aktuelle Trends und alles, was Hunden, Frauchen und Herrchen Spaß bereitet.

Wir surfen daher regelmäßig durch Soziale Medien und Marktplätze wie Amazon, Ebay oder Idealo, auf der Suche nach neuen Themen, Trends und tollen Produkten.

Wir verlinken die Produktangebote mit einem Affiliate-Link und erhalten dafür eine Provision, wenn Du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich dadurch natürlich nicht.

Lilli

Warum lillidog?

lillidog ist eine Herzensangelegenheit für uns als jahrelange Hundebesitzer, die alle Höhen und Tiefen über ein gesamtes Hundeleben erlebt haben.

Lilli und Thomas haben uns viele Jahre lang begleitet und uns so viel Freude bereitet, dass Sie uns bis heute im Gedächnis geblieben sind – vom ersten Pipifleck im Alter von 6 Wochen bis zum traurigen Blick, wenn Hunde merken, dass ihr Ende naht.

Da wir uns noch nicht für einen neuen besten Freund an unserer Seite entscheiden konnten, ist lillidog der Weg, uns noch ein wenig als Frauchen und Herrchen fühlen zu dürfen.

Wir hoffen, dass Ihr mit unseren Beiträgen viel Freude habt und unsere Ratgeber-Tipps hilfreich für Euch sind.

Das lillidog-Team Faye & Stefan.

Lilli

Lilli war eine reinrassige Briard Hündin. Leider mussten wir sie Anfang des Jahres schweren Herzens einschläfern lassen. Lilli war 13 Jahre lang an unserer Seite.

Als wir Lilli das erste Mal gesehen haben, war es Liebe auf den ersten Blick. Ein kleines dickes Wollknäuel kam sofort auf uns zu gelaufen und meiner Mutter und mir war sofort klar, das ist UNSER HUND. Obwohl wir uns eigentlich nur die Welpen mal kurz anschauen wollten. 😉 Da Lilli erst 6 Wochen alt war, konnten wir sie leider nicht direkt mit nach Hause nehmen. Nach weiteren 2 Wochen Wartezeit, war es dann endlich soweit – Lilli zog bei uns ein!

Und wir haben diese Entscheidung niemals bereut. Lilli war ein wunderbarer Familienhund und gewöhnte sich schnell an uns. Ihr liebenswürdiges, fröhliches, lustiges, intelligentes und sehr ausgeglichenes Wesen zeichnete sie aus.

Lillis Lieblingsbeschäftigungen waren Ballspielen, Kuscheln und in jegliche Gewässer zu springen (da schaltete sie auch gerne mal auf taub und sturr). Von Fremden ließ sie sich allerdings nicht so gerne streicheln, da konnte sie ab und zu auch mal zickig reagieren. Sie suchte sich ihre Freunde, egal ob zwei- oder vierbeinig, sehr genau aus! 

Durch ihr wuscheliges Fell und freundliches Erscheinungsbild zauberte sie oft den Menschen ein Lächeln auf die Lippen, wenn ich mit Ihr sparzierengegangen bin.

Lilli war durch und durch ein toller und geduldiger Hund und wir vermissen Dich alle sehr!

Lilly
Thomas

Thomas

Thomas aka Tommy war ein reinrassiger Beagle aus Kieler Zucht. Er und seine Schwester Fornia waren die letzten Ihres Wurfs, die nach offiziellen Zuchtvorgaben nicht hätten überleben dürfen. Gut, dass wir den Züchter kannten. Auch ohne glorreiches Stammbaum-Zertifikat hatten Fornia & Thomas ein langes, intensives Hundeleben – Fornia übrigens an der Seite Ihres Gatten Kalle, Kalle & Fornia 😉

Thomas war ein Beagle durch und durch: eigensinnig, voller Energie,  vielleicht nicht unbedingt der intelligenteste, aber herzensgut, immer fröhlich und hinter allem her, was sich irgendwie bewegt – und sei es auch nur ein Rascheln im Kornfeld, 500m entfernt.

Die Geschichten rund um Thomas würden Bücher füllen. Der Verzehr ganzer Rollbraten inkl. verräterischem Netz oder vollständiger Konfirmations-Sahnetorten wären nur einige der vielen Highlights wie das etwas übermütigen Gerangel mit zwei spaßlosen Dobermännern und dem Finale in der Tierklinik, oder sein Schaulaufen im Mailänder Triangolo d’Oro.

RIP Thomas, Du Pfundskerl!

teile ...